BEZPEČNĚ V LÁZNÍCH

Sehr geehrte Kurgäste,

erlauben Sie uns, Sie mit einigen Maßnahmen bekanntzumachen, die wir ergriffen haben, damit Sie sich bei uns sicher fühlen und die der Vorbeugung gegen die Ausbreitung der Erkrankung Covid-19 dienen. Einige Maßnahmen sind Ihnen gut bekannt, da sie von der  AHA-Regel (Alltagsmaske – Hygiene – Abstand) ausgehen. Wir glauben, dass wir durch ihre gemeinsame Einhaltung nicht nur Sie, sondern auch unser Personal schützen werden. Einige Regeln sind bereits seit längerem Bestandteil unserer alltäglichen Aktivitäten, sodass wir überzeugt sind, dass Sie Ihren Behandlungsaufenthalt bei uns sowohl hinsichtlich der gesundheitlichen als auch geistigen Seite genießen. Sie schöpfen neue Energie und Kondition, entspannen sich und heilen bzw. stabilisieren Ihre chronischen Erkrankungen.

Im Hinblick auf die epidemiologische Situation wollen wir für Ihren ungestörten und sicheren Aufenthalt sorgen, sodass wir lediglich Gäste aufnehmen, die sich durch einen negativen Coronavirus-Test ausweisen, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Die Nachricht zum Ergebnis des PCR oder Antigentests (SMS, ärztliche Bestätigung) legen Sie bitte an der Rezeption des Kurhotels Kriváň und im Schwesternzimmer vor. Sollten Sie vor der Anreise im Kurort keinen Test absolvieren können, können Sie sich direkt bei uns testen lassen. Die Antigentests werden von unserem medizinischen Personal bei der Aufnahme durchgeführt. Der erste Test ist kostenlos, die weiteren unterliegen einer Gebühr gemäß der aktuellen Preisliste.

Im Falle eines negativen Ergebnisses oder im Falle der Vorlage eines ärztlichen Berichts, wonach Sie die Erkrankung an Covid-19 in den vorherigen 3 Monaten absolvierten, haben Sie Anspruch auf Ihre Unterbringung. Im gegenteiligen Falle oder bei Anzeichen einer akuten Atem- oder Darmerkrankung (erhöhte Temperatur, Schnupfen, Husten, Durchfall, Erbrechen usw.) ist Ihre Aufnahme leider nicht möglich. In der Reservierungsabteilung vereinbaren Sie einen Ersatztermin ohne Stornogebühren.

  1. Bei der Ankunft wird Ihnen die Körpertemperatur in der Gesundheitsabteilung gemessen. Vor dem Schwesternzimmer ist ein kontaktloses Thermometer zur laufenden Temperaturmessung installiert. Sollten Sie sich während Ihres Aufenthalts nicht wohl fühlen, sind Sie verpflichtet, unser medizinisches Personal zu informieren. Die Nichteinhaltung dieser Pflicht gilt als Verletzung des Behandlungsregimes und ist ein Grund für die sofortige Beendigung des Aufenthalts ohne Ersatzleistung für die nicht in Anspruch genommenen Leistungen.
  1. Bei der Aufnahme im Schwesternzimmer unterschreiben Sie eine eidesstattliche Erklärung, dass Sie keine akuten Symptome einer Atem- oder Darmerkrankung aufweisen.
  2. Bitte beachten Sie den sozialen Abstand, min. 1-2 Meter.
  1. In den Innenräumen der Kureinrichtung tragen Sie bitte einen Atemschutz. Sollten Sie keine eigene Atemschutzmaske haben, können Sie den Austausch unserer Stoffmasken nutzen. Werfen Sie die gebrauchte Atemschutzmaske im Empfangsbereich mit größter Vorsicht in den Behälter für„schmutzige“ Wenn Sie einen Filter (Papiertaschentuch oder Nanostoff) verwenden, werfen Sie ihn diesen vorsichtig in den hierfür vorbehaltenen weiteren Korb. Desinfizieren Sie Ihre Hände. Der Mitarbeiter an der Rezeption gibt Ihnen eine saubere Atemschutzmaske. Die Einwegmasken sind ebenfalls an der Rezeption des Kurhauses Kriváň, in der Hotel-Lobby-Bar oder in der Verkaufseinrichtung Aragonit erhältlich.

Eine Ausnahme der Maskenpflicht ist der Verzehr von Speisen am Tisch, wo die Gäste Ihren Mundschutz ablegen dürfen. Beim Aufenthalt in den Räumlichkeiten des Kurrestaurants, z.B. am Büfetttisch, gilt die Maskenpflicht.

  1. Achten Sie auf erhöhte persönliche Hygiene, desinfizieren Sie oft die Hände. Wenn Sie kein eigenes Desinfektionsgel haben, stehen Ihnen im Bereich der Einrichtung Desinfektionsständer zur Verfügung.

Die Desinfektionsmittel sind an folgenden Orten verfügbar:

  • im zentralen Bereich an der Rezeption
  • alle WC (Erdgeschoss und erste medizinische Etage)
  • am Eingang in zu den Speisesälen
  • in der medizinischen Abteilung beim Schwesternzimmer (1. Stock, Tür Nr. 9)
  • im Bäderbetrieb beim Zeitplan der Anwendungen
  • am Becken bei der Rezeption
  1. Desinfizieren Sie bitte vor dem Betreten des Kurrestaurants sorgfältig die Hände.
  2. Im gesamten Bereich unserer Kureinrichtungen achten wir auf die Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienevorschriften. Wir desinfizieren regelmäßig Tische, Stühle, die Bedienpulte und Gegenstände, die die Kurgäste häufiger berühren (Griffe, Schalter, Telefone, Bedienelemente usw.). Darüber hinaus haben wird auch Vorrichtungen für die Selbstdesinfektion der Aufzüge installiert.
  3. Besuche der Kurgäste sind im Außenbereich und an den Rezeptionen im vorbehaltenen Bereich unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen möglich. Besucher müssen Atemschutzmasken tragen, beim Betreten die Hände desinfizieren, sich an der Rezeption anmelden. Besuche auf dem Zimmer sind untersagt!!!

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und bedanken uns für Ihre Zusammenarbeit!